A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Erklärung für eine gerechte Entschädigung

Erklärung für eine gerechte Entschädigung 25 Feb 2009 12:29 #1360

  • simplicissimus
  • OFFLINE
  • neuer registrierter User
  • Beiträge: 1
  • Punkte: 0
Seit einigen Jahren bin ich mit einem Contergangeschädigtem befreundet und kenne die Contergangeschichte daher sehr genau.
Der Film "Contergan" hat deutlich gezeigt, wie Politik und Wirtschaft sich aus solchen Geschichten herauslügen. Wie die Firma Grüntahl und unsere Politiker sich auch heute noch diesen Menschen gegenüber verhalten, ist einfach nur skandalös. Welches geistige Potenzial diese Menschen mitbringen, hat leider niemand von denen erkannt. Ich könnte jetzt sagen:" ich wünsche euch einen Obama"

ich sage aber lieber:" ich wünsche euch viele Obamas, oder wie sie auch heißen mögen, die euch helfen, eure Ziele durchzusetzen".

Mit diesem Beitrag haben alle Contergangeschädigten meine Solidarität für eine gerechte Entschädigung.

immer wieder staunend, wie ihr euer Leben meistert
Grüßt Simpli
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin
Ladezeit der Seite: 0.12 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen