A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung?

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 29 Jul 2016 17:58 #41080

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1811
  • Honor Medal 2010
Letzte Woche teilte mir eine contergangeschädigte Frau mit, dass die Conterganstiftung, nach positiven Bescheid über spezifische Bedarfe, das bestellte Produkt/Hilfsmittel nicht mehr direkt an die Firmen überweist, sondern jeder erstmal in Vorleistung gehen muss und sich dann das Geld wieder von der C-Stiftung zu holen, bzw. überweisen zu lassen! Der Grund für diese neue Vorgehensweise soll wohl durch betrügerisches Verhalten einiger Contergangeschädigte sein!

Von der Stiftung bekam ich folgende Antwort am 20.7.16:

Auszug:


"Bezüglich Ihrer Frage, ob Antragsteller in Vorleistung gehen müssen, teile ich Ihnen gerne Folgendes mit:
Ist bereits eine Bewilligung erfolgt, wird die Conterganstiftung weiterhin auf Grundlage einer Endrechnung, nach erbrachter Leistung, die Auszahlung veranlassen."

WEITERHIN !!!

Heute habe ich erfahren, dass die Conterganstiftung, entgegen der o.a. Aussage, doch so verfahren wird, dass man die spezifische Bedarfe, nach positiver Bescheidung, erst mal selbst bezahlen muss!

Wenn nun einer mehr wie nur einen Antrag für spezifische Bedarfe stellt, also 20.000 € Hilfsmittel beantragt, der kann dann erstmal 20.000 € vorausschiessen!

Da frage ich mich: Was soll denn der Mist?

LG

Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, Brigitte1959, monika, Braunauge, susannelothar, Candy, kimischni, nicola1961

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 29 Jul 2016 20:24 #41082

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 568
  • Punkte: 1242
  • Honor Medal 2010
Femme, gilt die Arbeitsweise auch für Massagen uws.?
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 29 Jul 2016 21:39 #41083

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1811
  • Honor Medal 2010
monika schrieb:
Femme, gilt die Arbeitsweise auch für Massagen uws.?


Hallo Monika!

Ich hatte vor ein paar Tagen den Bescheid erhalten, dass die Physio von der Stiftung genehmigt wurde! Im Bescheid steht nichts darüber, dass ich in Vorleistung gehen muss - das wären immerhin 4000 €! Werde am Montag nochmal bei der Stiftung anrufen und hoffe, dass ich jetzt ne korrekte Antwort bekomme!

Liebe Grüße
Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, monika, marianne, kimischni

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 29 Jul 2016 22:57 #41086

  • Lilly
  • OFFLINE
  • registrierte(r) User(in)
  • Liebe Grüße an "ALLE"
  • Beiträge: 100
  • Punkte: 1509
  • Honor Medal 2010
Will man mit allen Mitteln jetzt verhindern,dass noch Anträge gestellt werden ? Ich versteh das "Alles" jetzt nicht mehr.

Liebe Grüße
Lilly
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 30 Jul 2016 08:49 #41093

  • WerBo
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 507
  • Punkte: 807
ist wirklich Vorleistung gemeint ? Das kann ich so nicht bestätigen, unsere letzte Rechnung wurde direkt bezahlt, vor ca 3 Wochen.
Oder Vorkasse im Sinne eines Abschlags ? Das wäre denkbar, da kann man bei hohen Beträgen über ein Notaranderkonto nachdenken. Das ist nicht ganz billig, aber narrensicher.
( Das Gesetz gibt natürlich nichts über Teilrechnungen her, man wird damit leben müssen - bleibt ja niicht mehr lange so. )
Folgende Benutzer bedankten sich: marianne

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 30 Jul 2016 09:08 #41095

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1811
  • Honor Medal 2010
Beispiel:

Jemand hat einen positiven Bescheid über spez. Bedarf eines Ergometers im Wert von € 5.509,- erhalten!

Nun soll dieser € 5.500,- an den Verkäufer bezahlen und dann die Kopie der Überweisung an die Stiftung senden, damit die Stiftung das Geld wieder an den Antragsteller zurück überweist!

Die Stiftung bezahlt somit nicht mehr direkt an den Verkäufer!

Hat der Antragsteller keine € 5.500 auf dem Konto, hat er ein dickes Problem! Das passiert gerade einer Antragstellerin!

Lg

Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: marianne, kimischni

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 30 Jul 2016 10:24 #41099

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 568
  • Punkte: 1242
  • Honor Medal 2010
Das bedeutet, dass derjenige, der in Vorleistung gehen muss, hinter seinem Geld von der Conterganstiftung herlaufen kann.

Ich verstehe auch die Begründung der Conterganstiftung nicht, wie kann ein Geschädigter betrügen, wenn die Rechnung direkt bezahlt wird?
Herzliche Grüße
Monika

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 30 Jul 2016 11:05 #41102

  • kimischni
  • OFFLINE
  • registrierte(r) User(in)
  • Beiträge: 111
  • Punkte: 1938
  • Honor Medal 2010
Und wer bitte hat schon soviel Geld einfach mal so aufm Konto liegen.
Es ist nicht zu fassen

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 30 Jul 2016 11:13 #41103

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1811
  • Honor Medal 2010
monika schrieb:
Das bedeutet, dass derjenige, der in Vorleistung gehen muss, hinter seinem Geld von der Conterganstiftung herlaufen kann.

Ich verstehe auch die Begründung der Conterganstiftung nicht, wie kann ein Geschädigter betrügen, wenn die Rechnung direkt bezahlt wird?


Hallo Monika!

Wenn jemand vorhat zu betrügen - im Einvernehmen des Verkäufers (Absprache), dann hat die Stiftung keine Chance des Beweises! Da hilft auch nicht, dass der Antragsteller vorausbezahlt!

Ich frage mich auch, was das soll!

Wenn jemand ein Hilfsmittel beantragt, dann doch aufgrund der Behinderung, zur Hilfe, zur Erleichterung im Alltag, oder weil andere Sportarten nicht möglich sind! Hier wird man hingestellt, als würden wir Luxusgüter einheimsen, zum Spaß an der Freude! Das ärgert mich am Meisten!

Ich gehe davon aus, dass man einsparen möchte! Betrügerische Absichten ist völliger Quatsch!

LG
Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: marianne, kimischni

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 30 Jul 2016 21:09 #41113

  • WerBo
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 507
  • Punkte: 807
Femme schrieb:
Beispiel:

Jemand hat einen positiven Bescheid über spez. Bedarf eines Ergometers im Wert von € 5.509,- erhalten!

hallo Femme,

Du und diese(r) Jemand könntest Petra und mir einen großen Gefallen tun: den Namen müssen wir ja gar nicht wissen, aber STC-Nummer und Datum der Bewilligung sowie der Antragstext würden uns sicher helfen, Petras PowerPlate durchzukriegen.
Würdet Ihr das machen ?

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 31 Jul 2016 08:58 #41120

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1811
  • Honor Medal 2010
WerBo schrieb:
Femme schrieb:
Beispiel:

Jemand hat einen positiven Bescheid über spez. Bedarf eines Ergometers im Wert von € 5.509,- erhalten!

hallo Femme,

Du und diese(r) Jemand könntest Petra und mir einen großen Gefallen tun: den Namen müssen wir ja gar nicht wissen, aber STC-Nummer und Datum der Bewilligung sowie der Antragstext würden uns sicher helfen, Petras PowerPlate durchzukriegen.
Würdet Ihr das machen ?


Guten Morgen!

Es geht hierbei nicht um mich! Ich habe zwar auch einen Ergometer beantragt, aber habe noch keinen Bescheid von der Stiftung erhalten!

Ich werde diejenige fragen, ob ich die von dir gewollten Infos weitergeben darf! Eine andere Frau hat diese neue Vorgehensweise der C-Stiftung sogar öffentlich in Facebook publiziert!

Sobald ich Antwort bekomme, schreibe ich dir!

LG
Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: WerBo

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 31 Jul 2016 09:18 #41123

  • Dalufi
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 240
  • Punkte: 999
Ich hoffe nur, wenn wirklich jemand betrogen haben sollte, sich derjenige darüber im Klaren ist, dass er sich letztendlich nicht nur selber schadet sondern dem CND, sprich Christian, unnötigerweise neue Probleme schafft. Eigentlich sollten wir doch alle an einem Strang ziehen und nicht quertreiben- vorausgesetzt natürlich, der Betrugsvorwurf lässt sich belegen. Für meinen Teil kann ich jedenfalls sagen, dass ich noch nie Probleme mit der Stiftung hatte.
Folgende Benutzer bedankten sich: nocontergan, nicola1961

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 31 Jul 2016 09:40 #41124

  • WerBo
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 507
  • Punkte: 807
danke, Femme, das ist sehr lieb von Dir

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 01 Aug 2016 09:42 #41138

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1811
  • Honor Medal 2010
Nach heutiger Rücksprache mit der C-Stiftung ist es tatsächlich so, dass, wenn die Bezahlung (z.B. bei einem Ergometer) vor Auslieferung bezahlt werden muss, muss der Antragsteller in Vorauskasse gehen! Bei Bestellungen, bei denen die Ware nach Lieferung bezahlt werden muss, rechnet die C-Stiftung direkt mit dem Verkäufer ab!

LG
Femme

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 01 Aug 2016 11:19 #41140

  • Lilly
  • OFFLINE
  • registrierte(r) User(in)
  • Liebe Grüße an "ALLE"
  • Beiträge: 100
  • Punkte: 1509
  • Honor Medal 2010
Hallo Femme,
ich hab nochmal nachgeguckt, dass war bei mir bereits bei meinen beiden Brillen, Lattenrost und der Matratze auch schon so, das ich in Vorleistung gegangen bin habe dann aber das Geld nachdem ich die Belege eingereicht habe von der Stiftung wieder erhalten.
Liebe Grüße
Lilly

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 01 Aug 2016 11:59 #41142

  • WerBo
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 507
  • Punkte: 807
Femme schrieb:
Nach heutiger Rücksprache mit der C-Stiftung ist es tatsächlich so, dass, wenn die Bezahlung (z.B. bei einem Ergometer) vor Auslieferung bezahlt werden muss, muss der Antragsteller in Vorauskasse gehen! Bei Bestellungen, bei denen die Ware nach Lieferung bezahlt werden muss, rechnet die C-Stiftung direkt mit dem Verkäufer ab!

LG
Femme


Bei so einem teuren Teil sollte sich dann der Verkäufer bewegen lassen, nach Vorlage der Kostenübernahme und evtl Rücksprache mit der Stiftung, auch eine Bezahlung nach Lieferung zu akzeptieren. Wenn nicht, macht es die Konkurrenz. Außerdem ist Bezahlung perr Rechnung mit 14 Tagen Frist absolut üblich.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 01 Aug 2016 13:53 #41144

  • Fedder
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Der ohne Vesper kein Zug fährt
  • Beiträge: 108
  • Punkte: 723
Hallo,
bei mir war es bis jetzt immer so, daß ich mit dem Lieferanten ausgemacht habe, daß er erst bestellt, wenn die Zusage der Stiftung da ist. Die Stiftung hat dann nach Erhalt der Rechnung sofort an den Lieferanten bezahlt.
Bis jetzt nie in Vorleistung gegangen.

Fedder
Folgende Benutzer bedankten sich: ojlink, werner, susannelothar

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 01 Aug 2016 20:56 #41146

  • Lilli Eben
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 160
  • Punkte: 379
Hallo zusammen,
es ist sogar so, habe letztes Jahr ein Rezept für 10 Pediküre - von der Kasse abgelehnt - bei der Stiftung beantragt und genehmigt. Die 10 Pediküren habe ich schon gehabt und bezahlt. - Quittungen!
Jetzt hat die Stiftung mir mitgeteilt Sie überweisen nur vier vom letzten Jahr und für die restlichen 6 muss ich noch warten - Unterschrift des Vorstandes nötig.
Was für eine Schande!!!!!
Gruß
Lilli
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, susannelothar, Candy

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 02 Aug 2016 16:39 #41147

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 568
  • Punkte: 1242
  • Honor Medal 2010
Lilli, dass ist doch unlaublich. Hast du dich an Frau Held gewendet, sie ist für die spezifischen Bedarfe zuständig?
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 08 Aug 2016 15:54 #41168

  • Lilli Eben
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 160
  • Punkte: 379
Würde gerne mal wissen wieviele betrogen haben und um wieviel Geld geht es da?
Grüße
Lilli
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 08 Aug 2016 19:14 #41169

Vielleicht wurde die Behauptung der Betrügereien ja auch nur vorgeschoben!!??
Der "unwirksam" zurück getretene Vorstand hat ja eine ganz lange Zeitspanne keine Anträge mehr bearbeitet. War bei meinen Handschuhen so. Also wurde mir seitens der Stiftung geraten in Vorkasse zu gehen, um meine Handschuhe auch schon im Winter nutzen zu können. Hab ich getan und über vier Monate auf mein Geld gewartet.
Vielleicht haben ja Frau H. und Frau R. mal wieder die Flinte ins Korn geworfen und proben den Aufstand. Mal wieder auf unserem Rücken. Und alles bleibt liegen und die Stiftung muss mal wieder auf Zeit spielen........
Folgende Benutzer bedankten sich: monika

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 09 Aug 2016 13:39 #41173

  • Lilli Eben
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 160
  • Punkte: 379
Hallo Monika,
das habe ich noch probiert, versuche es mal. Die Stiftung möchte jetzt sogar ein Ärztliches Attest, obwohl ein Rezept ausgestellt worden ist über 10 Pediküren und meine Krankenkassees letztes Jahr abgelehnt hat. Meine Krankenkasse bezahlt Pediküre nur bei Zuckerkranken und
das ist dieses Jahr auch nicht anders. Ich schicke immer alle Unterlagen mit und trotzdem muss ich immer wieder Abtretungserklärungen erneut schicken. Schlamperei!
Gruß
Lilli
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, monika, susannelothar

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 10 Aug 2016 17:22 #41179

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 568
  • Punkte: 1242
  • Honor Medal 2010
Hallo Lilli,
mein Schreiben vom Hausarzt für Maniküre und Pediküre wurde für das gesamte Jahr 2016 verordnet. Ich habe die
Bewilligung von der Conterganstiftung für das Jahr 2016 bekommen plus Fahrtkosten mit dem PKW. Nun muss
ich nur ab und zu meine originalen Quittungen bei der Stiftung einreichen.

Was für einen Eindruck habt ihr von Frau Held?
Herzliche Grüße
Monika

Conterganstiftung geht nicht mehr in Vorleistung? 12 Aug 2016 14:43 #41181

  • Cora1961
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 39
  • Punkte: 283
Frau Held ist kompetent und engagiert. Wir haben bisher nur gute Erfahrungen mit ihr gemacht.

Gruß Cora
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.44 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen