A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: 16 weitere Conterganopfer tot!

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 13:47 #24229

  • admin
  • OFFLINE
  • Administrator/Vorsitzender
  • Beiträge: 2828
  • Punkte: 7690
  • Honor Medal 2010
16 Conterganopfer im Jahr 2012 verstorben

Wir vom Contergannetzwerk Deutschland e.V. trauern um weitere 16 Conterganopfer, die im Jahr 2012 nach jahrzehntelangem Leid von uns gegangen sind.

Sie wuchsen im behindertenfeindlichen postnatioanlsozialistischen Deutschland auf, wurden ausgegrenzt, oft in Heimen von der Gesellschaft isoliert, Mädchen//Frauen waren nicht selten sexuellen Übergriffen ausgesetzt. Unsere nun toten Mitgeschädigten wurden, wie wir, vom deutschen Staat enteignet (sämtliche Ansprüche gegen unsere Schädigungsfirma sind mit einem Bundesgesetz zum Erlöschen gebracht worden). Der Staat kam seinen hieraus folgenden Haftungspflichten aber nicht nach, sondern schickte die Opfer, an deren Schädigung er auch selbst Mitschuld trug (er musste als letztes Land im gesamten EWR-Raum durch die Römischen Verträge zum Erlass von Arzneimittelschutzvorschriften gezwungen werden) nach der Enteignung zu den Sozialbehörden.

Manche Conterganopfer betteln, andere können ihre laufenden Ausgaben nicht bezahlen…

Bis heute ist die UN-Behindertenrechtskonvention in Deutschland nicht umgesetzt. Nach wie vor ist Anderssein, insbesondere in körperlichen Beschaffenheiten, in den Köpfen der Deutschen Grund, der betreffenden Person die Gleichwertigkeit abzusprechen.
Wortphrasen von Inklusion reichen eben nicht! Behinderte brauchen im zwischenmenschlichen Umgang nicht nur Versorgung! Freundschaften und Partnerschaften sind gerade bei Behinderten übermaßen erforderliche seelische Stütze. Und eben solche werden durch das anerzogene Wertebild beeinträchtigt. Der Staat hat die Pflicht, Strukturen zu schaffen, in denen die Menschen endlich lernen und begreifen, dass eine körperliche Abnormität einer Person kein Grund ist, sich als etwas anderes, gar Besseres zu fühlen.
Zugegeben: Unsere Gesellschaft ist auf dem Weg! Allerdings bei weitem nicht am Ziel.

Für unsere toten Mitbetroffenen indessen ist alles zu spät! Sie litten an Ausgrenzung, oft an Einsamkeit und wirtschaftlicher Not! Die ihrem Leid zugrunde liegende Schuld wurde „unter den Teppich gekehrt“ Durch die einseitige Privilegierung unserer Schädiger, die Enteignung und den Verweis auf die Sozialkassen fühlen sich viele Opfer in der Tat wie „Dreck“ behandelt. 50 Jahre!

50 Jahre - ohne Arme und/oder ohne Beine, hörgeschädigt unter den vorgenanten Vorzeichen…..

Das ist Leid der Superlative! Insoweit verneigen wir uns vor den 16 verstorbenen Conterganopfern! Wir gedenken ihrer – unser Herz ist bei Ihnen!



-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
aus der Pressemitteilung des Statistischen Bundesamtes vom 12.05.2011:
Behinderungen treten vor allem bei älteren Menschen auf: So waren 72% der behinderten Menschen 55 Jahre oder älter. Der entsprechende Anteil dieser Altersgruppe innerhalb der nichtbehinderten Menschen betrug demgegenüber nur 29%.

Die Lebenssituation von behinderten Menschen im Alter von 25 bis 44 Jahren unterscheidet sich - nach den Daten des Mikrozensus - häufig deutlich von der Situation bei den nichtbehinderten Menschen gleichen Alters. Behinderte Menschen zwischen 25 und 44 Jahren sind häufiger ledig und leben öfter allein als Nichtbehinderte in dieser Altersklasse. Der Anteil der Ledigen unter den behinderten Menschen beträgt in diesem Alter 54% - der entsprechende Anteil bei den Nichtbehinderten 41%. Der Anteil der Alleinlebenden im Alter zwischen 25 bis 44 Jahren liegt bei behinderten Menschen bei 31%, bei Menschen ohne Behinderung hingegen bei 21%.

Insgesamt 17% der behinderten Menschen im Alter von 25 bis 44 Jahren hatten keinen allgemeinen Schulabschluss (beziehungsweise einen Abschluss nach höchstens sieben Jahren Schulbesuch); bei Menschen ohne Behinderung in diesem Alter hatten deutlich weniger (3%) keinen Abschluss. Abitur hatten hingegen 12% der behinderten und 29% der nichtbehinderten Menschen in dieser Altersklasse.

Am Arbeitsmarkt zeigt sich eine geringere Teilhabe der behinderten Menschen: 70% der behinderten Menschen im Alter von 25 bis 44 Jahren waren erwerbstätig oder suchten nach einer Tätigkeit; bei den gleichaltrigen Nichtbehinderten waren es 88%. Behinderte Menschen zwischen 25 und 44 Jahren waren häufiger erwerbslos. Die Erwerbslosenquote beträgt bei ihnen 10%, die entsprechende Quote bei den Nichtbehinderten 7%.

www.destatis.de/DE/PresseService/Presse/...05/PD11_187_227.html

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 15:03 #24231

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3096
  • Punkte: 2871
  • Honor Medal 2010
Admin schrieb:


50 Jahre - ohne Arme und/oder ohne Beine, hörgeschädigt unter den vorgenanten Vorzeichen…..

Das ist Leid der Superlative! Insoweit verneigen wir uns vor den 16 verstorbenen Conterganopfern! Wir gedenken ihrer – unser Herz ist bei Ihnen![size=4]




Ganz besonders habe ich positiv zur Kenntnis genommen, dass endlich auch mal ausdrücklich an das Leid der an Taubheit grenzend Schwerhörigen bzw. Ertaubten erinnert wird. Neben den extrem Schwerstbehinderten ohne Arme und/ohne Beine sind die fast oder ganz Ertaubten weitgehend von der Gesellschaft ausgegrenzt. Dieser Gruppe und auch der Gruppe der fast oder ganz erblindeten Conterganopfer wird viel zu selten gedacht!
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, manuela29, karin_09, Candy, marianne, nocontergan, Tom 61, tina 1961

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 20:47 #24255

  • Brigitte1959
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 2714
  • Punkte: 1385
  • Honor Medal 2010
Liebe Verstorbene

Euer ganzes Leben habt ihr gekämpft mit eurem Körper,mit Schmerzen , mit Ungerechtigkeit ,mit Behörden und so weiter .
Ich hoffe jetzt ist euer Kampf endlich zu Ende .

Denn den letzten Kampf habt ihr verloren .
Ihr gingt viel zu Früh .

Mein Wunsch für euch .

Das ihr jetzt auf einer Wolke neben den lieben Gott und Elvis sitzt und es euch gut geht .

R. I. P .

Liebe Brüder und Schwestern ich habe euch nie gekannt aber dennoch habt ihr einen Platz in meinem Herzen .
Lg

Brigitte
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, manuela29, Braunauge, karin_09, marianne, nocontergan, Tom 61, tina 1961

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 22:20 #24257

  • manuela29
  • OFFLINE
  • Gebannt
  • Meine Daten dürfen nicht weiter gegeben werden
  • Beiträge: 1510
  • Punkte: 1552
  • Honor Medal 2010
Wir vom Contergannetzwerk Deutschland e.V. trauern um weitere 16 Conterganopfer, die im Jahr 2012 nach jahrzehntelangem Leid von uns gegangen sind.
Anhang:
L.G
Eure Manuela
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, Brigitte1959, Braunauge, karin_09, nocontergan, Tom 61, tina 1961

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 22:38 #24260

  • tina 1961
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2300
  • Punkte: 2741
  • Honor Medal 2010
Wir trauern mit den Familien
den Eltern ,den Lebenspartnern den Kindern und den Enkelkindern
für die Opfer des Contergan -Skandals
Wir werden für Euch unseren Kampf weiterführen
Gott gebe Euch jetzt die Ruhe und den Frieden ohne Schmerzen
Im gedenken
Tina
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, Brigitte1959, manuela29, Braunauge, karin_09, marianne, nocontergan, Tom 61

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 23:12 #24262

  • nocontergan
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Moderator a. D.
  • Beiträge: 1078
  • Punkte: 2162
  • Honor Medal 2010


Ich fühle mit den Eltern, den Lebenspartnern, den Kindern und den Enkelkin-
dern mit für die 16 verstorbenen Opfer aus 2012 des Contergan-Skandals und
entzünde jeweils in Gedenken eine Kerze.


_
Gruß Markus

______________________________________________________________________
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, Brigitte1959, manuela29, Braunauge, Tom 61, tina 1961

16 weitere Conterganopfer tot! 20 Dez 2012 23:59 #24264

  • karin_09
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 684
  • Punkte: 1628
  • Honor Medal 2010
Wir fühlen mit den Angehörigen der in 2012 verstorbenen Conterganopfer.



Ich bin nur eine kleine Welle auf dem Ozean.
Die Welle kommt und geht.
Der Ozean bleibt, ist immer da.

( Verfasser unbekannt )
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, Brigitte1959, manuela29, Braunauge, nocontergan, Tom 61, tina 1961

16 weitere Conterganopfer tot! 21 Dez 2012 08:36 #24265

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3096
  • Punkte: 2871
  • Honor Medal 2010
Nach über 50 Jahren erlittenes Leid, das Ihr durchleben musstet, kam in diesem Jahr die Erlösung für 16 durch das Beruhigungsmittel Contergan körperlich schwer geschädigte Menschen. Wir trauern mit den nahen Angehrigen und Freunden.

Anfangs wollt ich fast verzagen
Und ich glaubt ich trüg es nie,
Und ich hab es doch getragen,
Aber fragt mich nur nicht wie.

Heinrich Heine
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, Brigitte1959, manuela29, karin_09, nocontergan, Tom 61, tina 1961

Aw: 16 weitere Conterganopfer tot! 21 Dez 2012 09:49 #24268

  • Diego-Ps
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 204
  • Punkte: 190
In stillem Gedenken

Wer im Gedächtnis seiner Lieben lebt,
der ist nicht tot, der ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen ist.


Immanuel Kant
Liebe Grüße
Bernhard Quiel
Folgende Benutzer bedankten sich: manuela29, Braunauge, karin_09, nocontergan, Tom 61, tina 1961
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.27 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen