A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung

Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung 12 Jul 2012 13:14 #19812

  • Diego-Ps
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 204
  • Punkte: 190
Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung.

Als PDF im Anhang,

schön das wir auch mal Informiert werden!!!!!!!!!
Anhang:
Liebe Grüße
Bernhard Quiel
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, GRUENER

Aw: Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung 12 Jul 2012 13:42 #19813

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2620
  • Punkte: 1807
  • Honor Medal 2010
Wunderbar das alles! Nur, das persönliche Budget kann man nicht über die Krankenkasse beantragen - zumindest die Personen nicht, die das Pflegegeld schon erhalten! Und das tun die Meisten ja schon!

Der Staat empfiehlt das zwar, aber es liegt keine konkrete Gesetzgebung vor! Die Krankenkasse kann, muss aber nicht! Und - wer zahlt schon gern freiwillig!? Es ist das gleiche wie mit der Empfehlung an die Zahnärzte! Aufgeblasene Luft, sonst steckt dahinter gar nichts!

Da wird mit etwas geworben und schön geredet, das gar nicht so stattfindet!

Eine Frechheit!!!

LG
Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, GRUENER, Braunauge, karin_09

Aw: Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung 12 Jul 2012 17:25 #19814

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3073
  • Punkte: 2817
  • Honor Medal 2010
Kann Dir nur zustimmen, eine Frechheit.

Das Persönliche Budget wird hier von der Stiftung empfohlen, um den eigenen akuten Handlungsbedarf zu vertuschen. Im Namen der Politik wird jetzt erstmal alles auf die lange Bank geschoben. Im Herbst nochmal eine Anhörung im Ausschuss und dann mal abwarten, was der Abschlussbericht der Studie Uni Heidelberg hergibt. Das wird noch eine lange Hängepartie, bis die Geschädigten in den Genuss von hoffentlich d e u t l i c h e n Verbesserungen kommen.
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, tina 1961

Aw: Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung 12 Jul 2012 17:51 #19815

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 594
  • Punkte: 881
Das Ganze ist unbegreiflich es gibt keine klaren Antworten, eine Pest von Fragebogen Stürmen jetzt auf uns los. Das ganze Irrsinnige hat auch einen Namen: Forschen bis das der Tod eintritt, wenn man das betrachtet so gehören wir uns nicht selbst, sondern der Stiftung da diese über unser Leben bestimmen. Als von Selbs bestimmten Leben kann nach diesem Schreiben der Stiftung niemals die Rede sein!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: GRUENER

Aw: Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung 12 Jul 2012 21:45 #19817

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2058
  • Punkte: 2657
  • Honor Medal 2010
Wir sollten keinen Antrags-,Rechtfertigungs- und Bürokratie-Maraton akzeptieren.
Bitte keine Almosen,sondern endlich unser Recht.
Außerdem warum soll die von uns benötigte Hilfe Einkommensabhängig sein!
Folgende Benutzer bedankten sich: GRUENER, manuela29, Braunauge, Tom 61

Aw: Rundschreiben Nr: 8 07.2012 der Conterganstiftung 13 Jul 2012 08:29 #19822

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3073
  • Punkte: 2817
  • Honor Medal 2010
Unser Recht, unabhängig vom persönlichen Einkommen, ist eine sehr wichtige Forderung, die an die Abgeordneten in Berlin kommuniziert werden muß!

Danke Euch allen, die an der Berlin-Reise teilnehmen! Ich bin in Gedanken bei Euch.
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959, GRUENER, manuela29
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.16 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen