A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Schülerin ausgezeichnet für Facharbeit über das Thema Contergan

Schülerin ausgezeichnet für Facharbeit über das Thema Contergan 26 Okt 2013 15:02 #34338

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3073
  • Punkte: 2818
  • Honor Medal 2010
www.kreiszeitung.de/lokales/diepholz/bru...t-leser-3185529.html

Kreiszeitung Bruchhausen-Vilsen
26.10.2013

on Oliver Siedenberg„Wenn Vermeidbares zur Katastrophe wird. Der Contergan-Skandal“ – mit diesem Thema befasste sich Alina Brockob im vergangenen Schuljahr ausführlich. Sie erhielt jetzt einen Preis für die beste Facharbeit der letztjährigen elften Klassen des Gymnasiums Bruchhausen-Vilsen von der Kreissparkasse. Der Lohn für Alinas Mühe: 300 Euro.
Die drei Gewinnerinnen (von links) Friederike Till, Alina Brockob und Karolin Büntemeyer zusammen mit (von links) Uwe Ohlendieck und Herbert Fritsche von der Sparkasse sowie Schulleiter Reinhard Heinrichs und seiner Stellvertreterin Lisa Peitzmeier-Stoffregen. ·

Auf dem zweiten Platz, dotiert mit 200 Euro, landete Friederike Till mit ihrer Arbeit über das Thema „Ein Leben mit Mukoviszidose – bleibt das Leben lebenswert?“. Und 100 Euro gingen an die Drittplatzierte Karolin Büntemeyer für ihre Arbeit „Die Wahrheit der ,Bild‘ – eine Fallanalyse.“

Alina freute sich zudem über einen Blumenstrauß von Schulleiter Reinhard Heinrichs – just am Tag der Preisverleihung wurde sie nämlich 18 Jahre alt.

Insgesamt hatte sich die Jury 82 Facharbeiten hauptsächlich von Jungen angeschaut, am Ende setzten sich die drei 18-jährigen Mädchen durch. Die Jury-Auswahl war fast deckungsgleich mit der Einschätzung der Lehrer.

Alina hatte einen Fernsehfilm über den Contergan-Skandal gesehen. Ein weiterer Grund für ihre Themenwahl: Die Schülerin interessiert sich für Medizin. Sie befragte Contergan-Geschädigte und erfuhr, dass sie mit einigen Schwierigkeiten zu kämpfen haben. Sie brauchen zum Beispiel wegen ihrer Missbildungen kostspielige, extra geänderte oder angefertigte Kleidung. Als „flüssig und sprachlich gut gelöst“ bezeichnete die stellvertretende Schulleiterin Lisa Peitzmeier-Stoffregen Alinas Arbeit und sprach von einem „Mehrwert für die Leser“.
Grüsse Euch

Braunauge
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.25 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen