A+ A A-

Diskriminierung, Ausgrenzung durch Verein des Bundesverbandes Contergangeschädigter e.V.

 

 

cnd

                             

 

                               Presseerklärung

 

Das Contergannetzwerk Deutschland e.V. protestiert gegen die Diskriminierung und Ausgrenzung seiner Mitglieder durch Verantwortliche des Bundesverbandes Contergangeschädigter e.V.

_______________________________________________

 

 

Mit Email vom 03.05.2012 teilt Thorsten Albrecht, 1.Vorsitzender der Interessengemeinschaft Contergangeschädigter Niedersachsen e.V. - Unterorganisation des Bundesverbandes Contergangeschädigter e.V. - einem Conterganopfer mit, dass dieser alleine wegen seiner Mitgliedschaft im Contergannetzwerk Deutschland e.V. nicht in den Verband aufgenommen wird:

 

Die Angelegenheit wiegt umso schwerer, als dass Thorsten Albrecht zugleich 2. Vorsitzender im Bundesverband Contergangeschädigter e.V. ist.

 

Das Contergannetzwerk Deutschland e.V. protestiert gegen die hiermit verbundene Diskriminierung, Ausgrenzung und verlangt eine unverzügliche Korrektur und Entschuldigung bei dem Betroffenen!

 

Damit wird wiederum klar, dass jeglicher Alleinvertretungsanspruch durch den Bundesverband ein Absurdum ist.

 

Wir fordern daher die Politik, die Bundesregierung und Conterganstiftung für behinderte Menschen auf, dies zur Kenntnis zu nehmen und das Contergannetzwerk Deutschland e.V. in alle grundsätzlichen das Thema „Contergan“ betreffenden Verhandlungen mit einzubeziehen.

 

Ostfildern, den 09.05.2012

Contergannetzwerk Deutschland e.V.

Christian Stürmer

Vorsitzender

 

_______________________________________________

 

   Contergannetzwerk Deutschland e.V.

Vorsitzender: Christian Stürmer

Sitz: 73760 D-Ostfildern, Weiherhagstr. 6

Telefon: 0711/3101676

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen