A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Aufruf

Aufruf 11 Jul 2020 10:47 #47201

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 616
  • Punkte: 1408
  • Honor Medal 2010
Am 01.07.2020 fand eine Videokonferenz u. a. mit Bettina Ehrt statt. Dazu habe ich ihr meine Fragen geschickt, die sie an die Abgeordneten stellen wollte.

Nun habe ich von Bettina Ehrt erfahren, dass sie eine Worddatei gefertigt hat, die unter anderem mit meinen Fragen zum Bestandsschutz und ihren beleidigenden Ausführungen zu meiner Person enthielt. Diese Datei wurde an Dritte per Email weitergeleitet.
Leider weigert sich Bettina mir die Datei zu schicken, obwohl sie mich persönlich betrifft.

Wer von euch hat diese Worddatei von Bettina Ehrt bekommen oder etwas darüber gehört?
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, susannelothar, Tom 61, tina 1961, Dalufi

Aufruf 12 Jul 2020 20:25 #47202

  • tina 1961
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2623
  • Punkte: 3978
  • Honor Medal 2010
Liebe Monika ,
das ist ja Skandalös das macht mich richtig sauer

LG Tina
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, susannelothar, Tom 61

Aufruf 13 Jul 2020 09:15 #47203

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 616
  • Punkte: 1408
  • Honor Medal 2010
So sehe ich es auch, zumal sie im Stiftungsrat vertreten ist. Bettina Ehrt hat mein Vertrauen missbraucht.

Die Worddatei muss jemand bekommen haben, der an der Videokonferenz teilgenommen hatte. Denn dieses wurde lt. Bettina Ehrt an fünf Teilnehmer geschickt. Ich hoffe nicht an diebeiden Abgeordneten.

Schade, dass sich dazu keiner meldet. Ich möchte schon gerne wissen, wer die Datei erhalten hat und was genau Bettina Ehrt geschrieben hat.
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, susannelothar, Tom 61, tina 1961

Aufruf 13 Jul 2020 09:21 #47204

  • Susanne
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 97
  • Punkte: 1919
  • Honor Medal 2010
Leider kann ich dir nicht mit der Datei helfen.
Ich kann nur nochmal bekräftigen, dass ich auch schlechte Erfahrungen mit Bettina Ehrt gemacht habe und ihr niemals mehr vertrauen würde. Ich war entsetzt als ich gelesen habe, dass sie gewählt wurde.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, Tom 61, tina 1961

Aufruf 13 Jul 2020 11:36 #47205

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 616
  • Punkte: 1408
  • Honor Medal 2010
Ich kennen Bettina Ehrt nicht und sie mich auch nicht. Sie hatte mich einemal vor Jahren auf der Stiftungsratssitzung gesehen.

Hier eine Passage aus dem Brief von Bettina Ehrt:

Hallo Monika,
Am 1.7.2020 hatte ich vor der Videokonferenz am Nachmittag und frühen Abend noch Emails an contergangeschädigte Interessenten, die sich kurzfristig angemeldet hatten, verschickt, die den Link und das Passwort enthielten. Leider hatten 5 E-Mailempfänger statt der Anleitung „Beitritt zur Videokonferenz“, eine Worddatei „Fragen aus dem Publikum“ im An-hang meiner Mail. Eine/r der Empfänger hatte diesen „falschen“ Anhang von mir wohl an eine der Personen geschickt, die in der Worddatei erwähnt wurden. In diesem Text habe ich Dich leider auch erwähnt und Dich wie folgt beschrieben: „Monika Koop: fanatisch, sie gehört zum härtesten Kern der Ultras, diese Punkte-Frage ist ihr Thema“
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, MissRaten, werner, edschie, Taxaner, susannelothar, Susanne, tina 1961, Volley

Aufruf 13 Jul 2020 17:49 #47206

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2567
  • Punkte: 4161
  • Honor Medal 2010
Einfach skandlös,ich bin entsetzt !

Zum oben genannten Zitat von Bettina Ehrt: „Monika Koop: fanatisch, sie gehört zum härtesten Kern der Ultras, diese Punkte-Frage ist ihr Thema“

Wenn dieses Zitat von Frau Bettina Ehrt im Fragekatalog an der Politik weitergeleitet wurde, dann empfinde ich das als Stasi-Methoden.

Wie kommt unsere Betoffenenvertreterin zu dieser Einschätzung?

Warum setzt Bettina Ehrt Contergangeschädigte so herab ?

Das sollte man öffentlich machen !

Susanne, was war denn bei Dir, mit der Betroffenenvertreterin Frau Bettina Ehrt ?

Außerdem würde mich interessieren, ob sie auch Einschätzungen zu anderen Betroffenen weitergeben hat.

Was hat sie zu mir geschrieben?
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, edschie, Taxaner, susannelothar, Susanne, Tom 61, tina 1961, Volley, Dalufi

Aufruf 13 Jul 2020 19:18 #47207

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2623
  • Punkte: 1834
  • Honor Medal 2010
Ich habe hierüber keine Mail bekommen!

Allerdings ist das absolut unterste Schublade und kann so nicht stehenbleiben!
Das ist eine Beleidigung höchster Stufe! Ich bin fassungslos, über dieses Vorgehen von Bettina Ehrt!
Das geht gar nicht!

Ich verstehe auch nicht, warum Monika diese Mail/Verlauf nicht erhält!

Bettina Ehrt sollte vom Amt als Stiftungsratsmitglied mit sofortiger Wirkung zurücktreten!
Wer derart diffamierend mit seinen Mitgeschädigten umgeht, ist des Amtes völlig fehl am Platz!

Das macht sprachlos!!!

LG
Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, susannelothar, Susanne, Tom 61, tina 1961, Volley

Aufruf 13 Jul 2020 21:21 #47208

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 616
  • Punkte: 1408
  • Honor Medal 2010
Als ich abends am 09.07.20 die Email von Bettina Ehrt bekommen hatte, war ich erst einmal irritiert. Ich habe nicht verstanden, was sie gemacht hatte und warum.

Ich halte ihr Schreiben für komplett unglaubwürdig, wer die Worddatei erhalten hat und was eventuell noch über mich dort steht. In der Datei hat Bettina auch noch über andere Geschädigte geschrieben. Schade, dass sich keiner dazu meldet.

Meine Beschwerde an den Bundesbeauftragten für den Datenschutz und die Informationsfreiheit ist geschrieben und wird geprüft.

Da ich befürchte, dass die Worddatei eventuell an die beiden Bundestagsabgeordneten gegangen ist, werde ich schriftlich anfragen.
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, susannelothar, Susanne, marianne, Tom 61, tina 1961, Volley, Dalufi

Aufruf 14 Jul 2020 09:13 #47209

  • Dalufi
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 322
  • Punkte: 1261
  • Honor Medal 2010
Nach diesem Vorfall stellt sich mir die Frage, wem man überhaupt noch vertrauen kann/ soll , wenn das nicht mal mal mehr `unter uns` klappt.
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner

Aufruf 14 Jul 2020 10:24 #47210

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 616
  • Punkte: 1408
  • Honor Medal 2010
Dalufi schrieb:
Nach diesem Vorfall stellt sich mir die Frage, wem man überhaupt noch vertrauen kann/ soll , wenn das nicht mal mal mehr `unter uns` klappt.


Es ist schrecklich, wenn eine Person im Stiftungsrat das Vertrauen von Geschädigten ausnutzt. Aus diesem Grund gehört die Sache aufgeklärt.
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, Dalufi

Aufruf 14 Jul 2020 10:59 #47211

  • Susanne
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 97
  • Punkte: 1919
  • Honor Medal 2010
Hallo Werner,
es ist lange her, hat mich aber sehr betroffen gemacht und irritiert. Es ging um die erste Gefäß-Studie. Ich hatte alle vorgeschlagenen Untersuchungen gemacht und die Bilder der Stiftung zugeschickt.
Der Radiologe sagte mir damals, dass er die Bilder nicht wirklich "erklären" könne, da er überhaupt keine Erfahrung mit Contergangeschädigten hätte. Bei mir waren verschiedene Stellen darauf recht schwarz und dunkel. Das hat mich sehr verunsichert.
Auf einem Treffen des Hessen-Verband habe ich Bettina Ehrt in ihrer Funktion als Ärztin angesprochen und mir Hilfe erhofft. Sie versprach mir diese damals und wollte, dass ich ihr alles nochmal per Email zukommen lasse, was ich auch getan habe. Auch auf nochmalige Erinnerung hat sie sich nie wieder bei mir gemeldet.
Was immer als "komisches" Gefühl bei mir blieb, war ihre Bemerkung, dass sie an meine Bilder käme. Die waren aber doch anonymisiert worden??? Ich habe das Ganze nie wirklich verstanden, war aber sehr enttäuscht, dass sie so mit meinen persönlichen Ängsten und meinem ihr entgegengebrachten Vertrauen umgegangen ist.
Später habe ich sie dann auch immer mal wieder, völlig desinteressiert auf Treffen vom Hessen-Verband, gesehen, auf ihrem Handy irgendwelche Spiele spielend. Ich konnte mich nicht mehr überwinden, sie nochmal anzusprechen.
Liebe Grüße, Susanne
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, Tom 61, tina 1961, Volley, Dalufi

Aufruf 14 Jul 2020 14:43 #47212

  • tina 1961
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2623
  • Punkte: 3978
  • Honor Medal 2010
Es ist schrecklich, wenn eine Person im Stiftungsrat das Vertrauen von Geschädigten ausnutzt. Aus diesem Grund gehört die Sache aufgeklärt

Da bin ich ganz deiner Meinung ….und auch was Susanne schreibt macht mich sehr wütend ….das muss ALLES
aufgeklärt werden ….ich habe nicht das Vertrauen zu Bettina Ehrt .
Das ist ein Missbrauch sondergleichen ….das geht gar nicht ….!!!!!!!! Du bist nicht wie es aussieht ein Einzelfall Monika
gut das du es hier ins CND geschrieben hast ….!!!!!

Es muss Konsequenzen haben ….!!!!

LG Tina
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, Susanne, Tom 61, nicola1961, Volley, Dalufi

Aufruf 19 Jul 2020 15:34 #47214

  • tina 1961
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2623
  • Punkte: 3978
  • Honor Medal 2010
Hallo ihr Lieben,
da ich den Bericht von Monika
bei Facebook geteilt mit der Überschrift :
MASSIVE VORWÜRFE GEGEN Betroffenenvertreterin Bettina Ehrt
wer kann helfen ...????

Habe ich gerade von JEMANDEM DIESE NACHRICHT ÖFFENTLICH BEKOMMEN Tina Floh , hast Du nicht schon eine Verleumdungsklage am
Hals ? Möchtest Du noch eine ? Dann mach weiter so.

Ich habe diesen PERSON gerade bei mir gesperrt .
Und auf meiner Seite geschrieben .
NUR ZUR INFOMATION : ICH LASSE MIR VON NIMANDEM DROHEN .

UND ICH SEHE DIESES ALS EINE DROHUNG.
.
WAS SAGT IHR DAZU …????


LG Tina
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, werner, edschie, Taxaner, marianne, Tom 61

Aufruf 20 Jul 2020 10:21 #47215

  • Dalufi
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 322
  • Punkte: 1261
  • Honor Medal 2010
Ich sage dazu gar nichts ausser: finde das einfach zum Ko... .
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Taxaner, Tom 61, tina 1961

Aufruf 20 Jul 2020 19:15 #47216

  • monika
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 616
  • Punkte: 1408
  • Honor Medal 2010
Liee Tina,

da hast du wohl ins Schwarze getroffen .

Ich habe den Eindruck, da will dich jemand einschüchtern.

Diese Art von Kommunikation ist doch sehr unschön. Ich hätte diese Person auch sofort gesperrt.
Herzliche Grüße
Monika
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, werner, edschie, Taxaner, Susanne, marianne, Tom 61, tina 1961
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.51 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen