A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 02 Jul 2024 10:17 #51564

  • werner
  • OFFLINE
  • Hochaktiv-Moderator(in)
  • Beiträge: 2999
  • Punkte: 5759
  • Honor Medal 2010
Forderung nach Veröffentlichung der Expertise zur historischen Aufarbeitung der Conterganstiftung

contergannetzwerk.de/index.php/component...nterganstiftung.html

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 02 Jul 2024 14:03 #51566

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 823
  • Punkte: 2107
  • Honor Medal 2010
Und das sofort!!!!
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: admin, werner, Brigitte1959, marianne, Tom 61, tina 1961

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 02 Jul 2024 20:45 #51568

  • Brigitte1959
  • ONLINE
  • Forummitglied
  • Man muss es nur wollen dann klappt es auch
  • Beiträge: 792
  • Punkte: 2600
  • Honor Medal 2010
Was erwartest du denn von dieser Anticontergan Stiftung passt das Ergebnis mal wieder nicht? Und was ist mit der 2 . Studie von Heidelberg wurde die noch nicht genug umfrisiert so das es für diese Anticonterganstiftung passt
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, marianne

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 03 Jul 2024 21:43 #51575

  • ojlink
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken
  • Beiträge: 512
  • Punkte: 2496
  • Honor Medal 2010
Warum geht man da nicht rechtlich gegen vor?
Und lässt ein Gericht die Herausgabe zu veranlassen?

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 04 Jul 2024 09:08 #51576

  • Lilly
  • OFFLINE
  • registrierte(r) User(in)
  • Liebe Grüße an "ALLE"
  • Beiträge: 174
  • Punkte: 3351
  • Honor Medal 2010
Was erwartet ihr von einer Expertise die von der Stiftung bezahlt und über arbeitet wurde? Ich persönlich gar nichts...
Liebe Grüße
Lilly
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, Brigitte1959, susannelothar

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 10 Jul 2024 21:59 #51581

  • Brigitte1959
  • ONLINE
  • Forummitglied
  • Man muss es nur wollen dann klappt es auch
  • Beiträge: 792
  • Punkte: 2600
  • Honor Medal 2010
Das habe ich auf Facebook geschrieben achtung es ist ironisch gemeint

Kinderchen es sind nur alles Placebo es ist nicht erwiesen laut Richter Fleischfresser das der Wirkstoff Thalidomid Tumore vom Wachsen abhält so auch keine stoppende Wirkung hatte bei unseren Gefäßen .
Also wachsen Tumore laut Richter Fleischfresser auch weiter.
Und genau das sollten wir Contergan Opfer so weiter verbreiten.
Contergan Kindchen werden weiter nur verwaltet und geschaltet.
Richter Fleischfresser mögen sie sich noch in den Spiegel anschauen?
Diese ganzen armen Krebskranken ihre letzte Hoffnung nehmen das ihr Krebs gestoppt wird.
Leute hört auf Thalidomid zu schlucken es bringt euch laut Richter Fleischfresser nichts. Dieses Geld für Thalidomid Tabletten kann eingestampft werden und für wichtigere Sachen verwendet werden.

Bitte weiter sagen!

Thalidomid gegen Krebs zu nehmen hat laut Richter Fleischfresser null einfluß auf das Wachstum von Tumore.

Wenn ihr irgendjemand kennt der Thalidomid schluckt dann bitte weitersagen derjenige sollte sich dann an Richter Fleischfresser wenden ist beim Verwaltungsgericht in Köln ansäßig der hat alle Informationen darüber die ihr braucht.
Also warum eure Ärzte fragen?

Einfach nur an Richter Fleischfresser wenden.
Dieser Beitrag war von 2019 ein Ergebnis über diese Gefäßstudie gibt es noch immer nicht. Es wird auch sicher noch einige Jahre dauern bis ein Ergebnis in Sicht ist.

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 10 Jul 2024 22:04 #51584

  • Brigitte1959
  • ONLINE
  • Forummitglied
  • Man muss es nur wollen dann klappt es auch
  • Beiträge: 792
  • Punkte: 2600
  • Honor Medal 2010
Dieser Beitrag war von 2019 ein Ergebnis über diese Gefäßstudie gibt es noch immer nicht. Es wird auch sicher noch einige Jahre dauern bis ein Ergebnis in Sicht ist. Wenn es überhaupt kommt meistens wird es ja erst einmal genug bearbeitet bis das es passt von dieser Anticontergan Stiftung und dem Bundesfamilienministerium. Unsere 2 Heidelberger Studie wurde auch noch nicht veröffentlicht oder soll ich sagen noch nicht genug umfrisiert. Vielleicht bekommen wir ja auch diese Studie weil Sie für uns gut ausgefallen ist nie zu sehen. Sind ja schon einige Jahre vergangen wo es in der verstaubten Schublade liegt.
Folgende Benutzer bedankten sich: marianne

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 11 Jul 2024 11:03 #51585

  • ojlink
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Das Leben ist zu kurz um schlechten Wein zu trinken
  • Beiträge: 512
  • Punkte: 2496
  • Honor Medal 2010
Fordere sie doch rechtlich ein
Folgende Benutzer bedankten sich: Brigitte1959

Forderung nach Veröffentlichung der historischen Expertise 11 Jul 2024 12:41 #51586

  • Brigitte1959
  • ONLINE
  • Forummitglied
  • Man muss es nur wollen dann klappt es auch
  • Beiträge: 792
  • Punkte: 2600
  • Honor Medal 2010
Ojlink könnte man machen nur mit diesen Anwälten von dieser Anticontergan Stiftung und ihren Bomben Stundensatz ist mir das Risiko zu hoch. Und wir haben doch genug Rechtsanwälte, Juristen die könnten sich doch zusammen setzen und das gemeinsam für uns erstreiten.

Das wäre doch mal eine Überlegung wert.
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.23 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Register

User Registration
or Abbrechen