A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

Karin Regorsek am 03. August 2010 (Gedicht IN ZOOS DER THALIDOMIDS)Contergan )
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Karin Regorsek am 03. August 2010 (Gedicht IN ZOOS DER THALIDOMIDS)Contergan )

Karin Regorsek am 03. August 2010 (Gedicht IN ZOOS DER THALIDOMIDS)Contergan ) 03 Aug 2010 23:54 #14304

  • Brigitte1959
Zitat: (Original von Gast am 03.08.2010 - 21:55 Uhr)

Sehr geehrte Frau Karin Regorsek
Wir vom Contergannetzwerk finden ihr Gedicht sehr gut und wir würden es zu schätzen Wissen es in unser Forum zu veröffentlichen .

Ich persönlich finde ihr Gedicht sehr zutreffend .

Mit freundlichem Gruß
Brigitte Speer
Moderatorin http://www.contergannetzwerk.de


Liebe Brigitte Speer!

In Anbetracht der Tatsache, daß wir Beide Betroffene sind, erlaube ich mir, Dich/Euch zu dutzen, und sage, selbstverständlich dürft Ihr mein Gedicht veröffentlichen!

Es freut mich, daß Eurem Netzwerk, mein Gedicht gefällt, und wir Beide, in Bezug auf mein Gedicht, EINER Meinung sind!

Es wäre schön, wenn Ihr mir Eure Linkadresse mitteilt, um meiner Neugierde Rechnung zu tragen...lach!

Viel Erfolg wünsche ich uns in unserem gemeinsamen Anliegen!

Liebe Grüße an Euch und an Dich Brigitte! Karin





IN ZOOS DER THALIDOMIDS

I n der Öffentlichkeit wird uns Allen mal wieder präsentiert in skrupelloser Art und Weise,

N atürlich, das Geld den Thalidomids, sehr gut und straff verwaltet, weiter stehlen, zieht Kreise.


Z iemlich kaltherzig, wird theatralisch mit betroffener Mine dennoch gekonnt gemimt,

O der lamentieren mit schönen Worten, so getan von Ihnen, als ob sich wer benimmt.

O hnmächtig müssen sich stets die Thalidomids dieses altbekannte Schauspiel anschauen,

S ensibel schlägt es ihnen auf das Gemüt, denn sie möchten, angewidert davon, nur noch abhauen!


D ie wollen mit dem Geld, der Thalidomids, als phantastische Idee verkauft, erneut deren Leben erforschen.

E ine ausgewählte Gruppe mit Auftrag, sicherlich mit Verschwiegenheit, darf die Thalidomids aushorchen,

R egelrecht durchleuchten, wie es mit Leib, Seele und Geist der Thalidomidgeschädigten so bestellt ist.


T atendrang wird erfolgen, in Zoos der Thalidomids, geht es mit Block und Stift akribisch zur Sache, was deren Geld auffrißt.

H aben weiterhin keine Skrupel, weder Auftraggebende noch Ausführende, denn sie haben die Wissenschaftlichkeit im Gepäck.

A m Ende steht der Bericht mit der Statistik, wie Bedarf für die Thalidomids errechnet ist, uns Allen dargereicht als süßes Gebäck.

L upenreine weiße Westen werden sich brüsten, weil sie dann erst wissen, mit großem Erstaunen, wie geholfen werden soll,

I n der Tat, die Kompetenz der Thalidomidgeschädigten wurde gerne ignoriert, deshalb bei ihnen, gefühlter Groll!

D och Ihr wißt, die Selbstbestimmtheit der Betroffenen ist eine Gefahr für die Stehlenden, deshalb wurde sie stets verboten,

O der anders formuliert, das Abzocken ist für die herzlosen Raffgierigen bis zum Tod der Thalidomids, weiter geboten.

M it Wissenschaft läßt sich viel Geld mit machen, von Euch mit bezahlt, denn sie wollen Alle an den geräucherten Speck.

I n den verschiedensten Fakultäten werden sich die Hände gerieben, wegen des Gewinns, egal ob wer vorzeitig verreckt.

D as nennt sich dann Schicksalslauf des Lebens der verstorbenen Thalidomids, denn das Geld wird vermutlich vorher verbraucht.

S iechen dann würdelos die Überlebenden, so vor sich hin, vergessen von Allen, steigt lautlos der Krematoriumsrauch!



Karin Regorsek am 03. August 2010


http://www.buch-schreiben.net/b38634-Ge ... DOMIDS.htm

Karin Regorsek am 03. August 2010 (Gedicht IN ZOOS DER THALIDOMIDS)Contergan ) 04 Aug 2010 08:49 #14310

  • Brigitte1959
Liebe Karin Vielen Dank !

Du findest dein Gedicht bei öffendlichen Mitteilung .

Damit auch JEDER es lesen kann .
Eine persönliche Frage kennen wir uns ?
Du schreibst irgendwie in Rätsel sorry kommt mir so vor .
Fals du unser Netzwerk noch nicht kennst .
Gehe einfach unter :www.contergannetzwerk.de rein .


Das kann gut möglich sein, daß wir uns mal kennen gelernt haben Brigitte!
Sicher bin ich mir allerdings nicht!

Ich sah mal ein Video von Dir, deshalb war mir Dein Name bekannt!

Weißt Du, ich mag es unkompliziert, deshalb war ich mal locker, und bot Dir das DU an!

Ganz recht herzlichen Dank an Dich für das Nachfragen und für das Reinstellen meines Gedichts unter der Ruprik "öffentliche Mitteilung"!

Liebe Grüße an Dich Brigitte und an die Anderen! Karin

Karin Regorsek am 03. August 2010 (Gedicht IN ZOOS DER THALIDOMIDS)Contergan ) 04 Aug 2010 17:20 #14320

  • connie61
  • OFFLINE
  • registrierte(r) User(in)
  • Beiträge: 103
  • Punkte: 241
Karin, sehr gut. :Cool:
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.67 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen