A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:

SPD: Staat zahlt 120 Millionen Euro in 2013 und in Folgejahren
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: SPD: Staat zahlt 120 Millionen Euro in 2013 und in Folgejahren

SPD: Staat zahlt 120 Millionen Euro in 2013 und in Folgejahren 01 Feb 2013 17:54 #25236

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3171
  • Punkte: 3408
  • Honor Medal 2010
www.welt.de/politik/deutschland/article1...an-Geschaedigte.html

"Ich bin richtig froh", sagte die kinderpolitische Sprecherin der SPD-Bundestagsfraktion, Marlene Rupprecht, der "Welt", nachdem sich die Spitzen der schwarz-gelben Koalition darauf geeinigt hatten, dass der Staat noch im Haushaltsjahr 2013 und dann auch in allen Folgejahren 120 Millionen Euro zusätzlich für Contergan-Geschädigte bereitstellen soll.


Hoffentlich hat Frau Rupprecht es so gemeint, wie sie gesagt hat, dass in 2013 und in den Folgejahren je 120 Millionen bereitstehen sollen!
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: Taxaner, nocontergan

SPD: Staat zahlt 120 Millionen Euro in 2013 und in Folgejahren 01 Feb 2013 23:09 #25244

  • saskia
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 35
  • Punkte: 236
Naja 2013 ???
lt Tageschau erst im nächsten Jahr.
www.tagesschau.de/multimedia/sendung/ts39980.html
Letzter Satz: " 2400 Conterganopfer leben noch in Deutschland, Ihnen könnte ab dem kommenden Jahr das Geld ausgezahlt werden " (Beitrag ab 00:09:37- 00:11:40)

SPD: Staat zahlt 120 Millionen Euro in 2013 und in Folgejahren 02 Feb 2013 00:04 #25246

  • Brigitte1959
Dann lasst euch mal überraschen

SPD: Staat zahlt 120 Millionen Euro in 2013 und in Folgejahren 02 Feb 2013 05:56 #25251

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3171
  • Punkte: 3408
  • Honor Medal 2010
So wie es aussieht, ging es zunächst um die erste Zahlung von 120 Millionen Euro für das Jahr 2013 !!! Also dieses Jahr.

Leider war die Medienberichterstattung sehr vorsichtig im Bezug auf die Folgejahre. Aber soviel ist jetzt wohl klar, dass auch in den Folgejahren Millionenbeträge für die Conterganopfer ausgegeben werden !

Hier die neueste Meldung von der Deutschen Welle:
www.dw.de/hilfe-f%C3%BCr-die-contergan-opfer/a-16568778

"Die Contergan-Geschädigten können nicht länger auf zusätzliche Hilfen warten", sagt auch der Behindertenbeauftragte der Bundesregierung, der CDU-Politiker Hubert Hüppe. Die Botschaft ist bei der Bundesregierung angekommen. Am Donnerstag (31.01.2013) hat das Kabinett mit CDU/ CSU und FDP beschlossen, 120 Millionen Euro zur Verfügung zu stellen. An diesem Freitag hat sich der Familienausschuss im Bundestag mit dem Thema befasst. Bis die angekündigten Mittel per Beschluss freigegeben werden, wird es wohl aber noch dauern. Familienministerin Christina Schröder versprach aber eine Entscheidung vor der Wahl im September.
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: nocontergan
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.30 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen