A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: Neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung

Neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung 08 Jan 2014 20:55 #34988

  • claush
  • OFFLINE
  • registrierter User
  • Beiträge: 42
  • Punkte: 1455
  • Honor Medal 2010
Verena Bentele
Sueddeutsche.de
Ich bin gerade bei der SPD skeptisch das wir noch viel erwarten können.
Erinnere mich gut an den belehrenden Ton der SPD Dame in einer der Bundestagsdebatten.
Hatte was von Feldwebeltonart und ist mir als einziges deutlich negativ in Erinnerung geblieben
Frau Griese ist mir als SPD Mitglied auch nicht positiv in Erinnerung was uns betrifft
Zu Bentele gibt es bei Twitter einige skeptische Statements.
Benedikt Lika ‏@Bene_Li 27m
Die Begeisterung ü #Bentele hält sich in meiner TL eher negativ in Grenzen.Ich hab noch nichts konkretes von ihr mitbekommen & warte mal ab.
Gefolgt von SOZIALHELDEN e.V. und 4 andere

Julia Probst ‏@EinAugenschmaus 2h
Ernsthaft @RegSprecher: Ihr ernennt Verena Bentele zur Behindertenbeauftragten? #Bentele geht nicht mal selbstbestimmt wählen. #facepalm
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, Femme, Braunauge, nocontergan, Dalufi

Neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung 09 Jan 2014 08:55 #34993

  • Braunauge
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Beiträge: 3171
  • Punkte: 3385
  • Honor Medal 2010
www.spiegel.de/politik/deutschland/veren...werden-a-942534.html
Spiegel Online 08.01.2014

Bundesregierung: Blinde Skisportlerin Bentele soll Behindertenbeauftragte werden

Die mehrfache Goldmedaillen-Gewinnerin Verena Bentele soll auf Vorschlag der Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles Hubert Hüppe im Amt des Behindertenbeauftragten der Bundesregierung ablösen. Das Ehrenamt dauert eine Legislaturperiode.

Skisportlerin Bentele: Nahles schlug sie als Behindertenbeauftragte vor

Berlin - Die blinde Skisportlerin Verena Bentele soll Behindertenbeauftragte der Bundesregierung werden. Das Bundesarbeitsministerium bestätigte am Mittwochabend eine entsprechende Meldung der "Süddeutschen Zeitung". Die 31 Jahre alte Bentele soll demnach auf Vorschlag von Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) den bisherigen Beauftragten Hubert Hüppe (CDU) ablösen. Vor der offiziellen Ernennung berät das Kabinett noch über die Personalie.

Bentele war von 1995 bis 2011 Mitglied der deutschen Nationalmannschaft im Skilanglauf und Biathlon und ist mehrfache Goldmedaillen-Gewinnerin. Sie nahm an vier paralympischen Spielen und drei Weltmeisterschaften teil. Zuletzt arbeitete Bentele als freiberufliche Referentin im Bereich Personaltraining.

Im Mai 2012 trat Bentele der SPD bei. Sie war Mitglied der Bundesversammlung, die Bundespräsident Joachim Gauck wählte. Im Oktober 2012 war sie im Team des SPD-Kandidaten Christian Ude Expertin für Sport und Behinderte beim Landtagswahlkampf in Bayern.

Der oder die Behindertenbeauftragte wird vom Bundeskabinett jeweils für die Dauer einer Legislaturperiode bestellt. Das Ehrenamt ist beim Bundesarbeitsministerium angesiedelt.

mia/AFP/dpa
Grüsse Euch

Braunauge
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, nocontergan

Neue Behindertenbeauftragte der Bundesregierung 13 Jan 2014 07:31 #35031

  • Femme
  • OFFLINE
  • Forummitglied
  • Beiträge: 2623
  • Punkte: 1833
  • Honor Medal 2010
Statement von Verena Bentele
Veröffentlicht am Donnerstag, 9. Januar 2014 von Franz Schmahl
Verena Bentele
Verena Bentele
© tn
München (kobinet) Nach vielen Veröffentlichungen und Anfragen zu ihrer möglichen Berufung als Behindertenbeauftragte der Bundesregierung hat Verena Bentele heute auf ihrer Webseite ein persönliches Statement veröffentlicht. Sie freut sich auf ein spannendes Jahr 2014 (kein Jahr zum Ausruhen) und auf ihre neuen Herausforderungen. Nachfolgend dokumentiert kobinet das Statement:
„Die aufregendsten Herausforderungen kommen immer dann, wenn man sie gar nicht erwartet. Andrea Nahles, Bundesministerin für Arbeit und Soziales, hat mich kürzlich angesprochen, ob ich mir vorstellen könnte, Behindertenbeauftragte der Bundesregierung zu werden. Nach einer kurzen Bedenkzeit, die ich bei einer so großen Aufgabe für völlig normal halte, habe ich zugesagt. Ich möchte mich ausdrücklich für das Vertrauen bedanken, das da in mich gesetzt wird. Zu Details meiner Arbeit kann und möchte ich derzeit noch nichts sagen, da erst in der kommenden Woche im Bundeskabinett über meinen neuen Posten beraten wird. Sollte es so kommen wie geplant, freue ich mich sehr auf diese neue Aufgabe und die Möglichkeit, mich als Behinderte für Behinderte einzusetzen. Ich freue mich schon jetzt auf ein spannendes Jahr 2014. Es wird definitiv kein Jahr zum Ausruhen. Aber das macht mir gar nichts – ich freue mich auf meine neuen Herausforderungen. Voriges Jahr habe ich den Gipfel des Kilimandscharo bezwungen, nun möchte ich mir Berlin genauer ansehen. Herzlichst, Ihre Verena Bentele."

www.kobinet-nachrichten.org/de/1/nachric...n-Verena-Bentele.htm

LG
Femme
Folgende Benutzer bedankten sich: werner, edschie, nocontergan, Lilly
  • Seite:
  • 1
Moderatoren: admin, werner
Ladezeit der Seite: 0.20 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen