A+ A A-
Willkommen, Gast
Benutzername Passwort: Angemeldet bleiben:
  • Seite:
  • 1

THEMA: US-Gericht verdonnert Pharmakonzerne zu neun Milliarden Dollar

US-Gericht verdonnert Pharmakonzerne zu neun Milliarden Dollar 08 Apr 2014 20:36 #35675

  • Stefan Hirsch
  • OFFLINE
  • Vollmitglied
  • Das Böse bleibt nicht für immer
  • Beiträge: 772
  • Punkte: 1476
  • Honor Medal 2010
Ein US-Gericht hat zwei Pharmakonzerne zu einer Geldstrafe von neun Milliarden Dollar verdonnert. Japans größter Arzneimittelhersteller Takeda und die US-Pharmafirma Eli Lilly sollen verschwiegen haben, dass ihr umsatzstarkes Diabetes-Medikament Actos Krebs verursachen kann.

Der Entscheidung des Bezirksgerichts in Lafayette im US-Bundesstaat Louisiana zufolge muss Takeda sechs Milliarden Dollar (4,3 Milliarden Euro) zahlen, Eli Lilly drei Milliarden (2,2 Milliarden Euro). Das Urteil sei mit "erstauntem Schweigen" aufgenommen worden, sagte der Anwalt der Klägerseite, Mark Lanier.

Die Jury verfügte zudem, die Firmen müssten rund 1,5 Millionen Dollar (1,1 Millionen Euro) Schadenersatz zahlen.

In allen 14 Fragen haftbar zu machen

Nach Auskunft des Klägeranwalts befanden die Geschworenen, dass die Unternehmen in allen 14 Fragen haftbar zu machen sind. Takeda kündigte an, sich mit allen rechtlichen Mitteln gegen die Entscheidung zur Wehr zu setzen. Dazu zähle auch der Gang in die Berufung. Dem Pharmakonzern zufolge waren die Beweise nicht ausreichend, um zu zeigen, dass Actos Krebs verursacht habe.
Im vergangenen Mai hatte ein Gericht eine Jury-Entscheidung kassiert, die Takeda eine 6,5 Millionen Dollar schwere Geldbuße auferlegt hatte. Das Gericht befand, die Klägeranwälte hätten keine verlässlichen Beweise dafür vorgebracht, dass Actos für eine Krebserkrankung verantwortlich gewesen sei.
Stefan
Folgende Benutzer bedankten sich: admin
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.17 Sekunden

Wir in Sozialen Netzwerken

FacebookMySpaceTwitterDiggDeliciousStumbleuponGoogle BookmarksRedditNewsvineTechnoratiLinkedinMixxRSS Feed
@ Contergannetzwerk Deutschland e.V. - alle Rechte vorbehalten!

Login or Register

LOG IN

Register

User Registration
or Abbrechen